Roland Haag
Gründer und Leiter von Yoga & Ayurveda Amriswil im Jahre 2006, Dipl. Yogalehrer SYV/EYU (Schweizer Yogaverband und Europäische Yogaunion), Präsident des Schweizer Yogaverbandes seit 2008, Vorstandsmitglied der Europäischen Yogaunion seit 2014, Dipl. Betriebsökonom, Von Krankenkassen anerkannt (sofern die Krankenkasse Yoga als Methode akzeptiert)
Mein Yogaweg
Schon während meiner Zeit als international tätiger Banker merkte ich, dass Yoga mir gut tut. Dass es mir hilft, den grossen Leistungsdruck im Beruf leichter zu bewältigen und dabei trotzdem in meiner Mitte zu bleiben. Dass Yoga meinen Körper schöner und stärker macht. Ich habe während vielen Jahren (seit 1889) Yoga nur für mich selber praktiziert. Den tiefgreifenden Entschluss mein Leben zu reformieren und meinen anspruchsvollen Beruf als Banker aufzugeben, habe ich vollends während einem 10-tägigen Vipassana Meditations-Retreats in Belgien getroffen. Danach habe ich die 4 jährige Yogalehrer-Ausbildung an der Yoga University in Villeret absolviert. Seither habe ich zahlreiche Ausbildungen abgeschlossen und inzwischen ist meine Leidenschaft zugleich mein Beruf. Seit 2006 bin ich hauptberuflich als Yogalehrer in meinem eigenen Center tätig. Es ist mein Herzenswunsch, mein Wissen und meine lange Erfahrung an Menschen weiterzugeben, die sich ebenfalls heilen und weiterentwickeln wollen. Auf allen Ebenen.
Mein Yogastil
Mein Yogastil ist geprägt von meinem langjährigen Yogaweg (seit 1989). Ich durfte vielen namhaften Lehrern begegnen und inspiriert werden. Durch meine über weite Strecken intensive eigene Yogapraxis hat sich über die Jahre mein persönlicher Yogastil entfaltet, der sich laufend erweitert und vertieft. Meinen Yogaunterricht gestalte ich abwechslungsreich und themenorientiert unter Berücksichtigung der verschiedenen Einschränkungen der Teilnehmenden. Fliessende und statisch gehaltene Körperübungen, Atem- und Meditationselemente, Yoga Nidra sowie Yogaphilosophische Aspekte sind teil meines Unterrichtsprogramms. Körper,- Atem und geistige Achtsamkeit meiner Teilnehmer/innen während des Unterrichts zu festigen, sie auf ihrem Weg begleiten zu dürfen, sind mir wichtig.
Was bedeutet Yoga für mich?

Den praktizierten Yoga auf der Matte in den Alltag übertragen und für mich selber und Personen mit denen ich in Berührung komme, eine Inspiration zu sein. Den wenn nur eine Person sich ändert, so ändert sich die Welt.

Meine Yogaausbildung
  • 2013 – 2016 Ausbildung zum diplomierten Yogatherapeut
  • 2004 – 2008 Ausbildung zum diplomierten Yogalehrer an der Yogauniversity, Villeret. Erwachsenenbildner mit eidg. Fachausweis SVEB
  • 1989 – 2003 verschiedene Yoga-Workshops, Meditationsretreats
  • Viele verschiedene Weiterbildungen bei Yogakapazitäten und verwandten Fachgebieten
  • Persönliche Yogapraxis seit 1989
Prägende und inspirierende Menschen und Lehrer
  • Heinz Grill
  • Ravi Ravindra
  • George Theruvel
  • Rodolph Milliat
  • Reto Zbinden

und verschiedene andere Persönlichkeiten die mir auf meinem Yogaweg begegnet sind und mich geprägt und inspiriert haben.

Lektionen

Tag Zeit Kurs
Montag 09.00 – 10.15 Uhr
17.45 – 19.00 Uhr
19.30 – 20.45 Uhr
Yoga
Yoga
Yoga
Dienstag 17.45 – 19.00 Uhr Yoga für Fortgeschrittene
Mittwoch 12:00 – 13:10 Uhr
17.45 – 19.00 Uhr
19.30 – 20.45 Uhr
Hatha Yoga über Mittag
Yoga
Yoga
Donnerstag 09.00 – 10.15 Uhr Yoga

Kurskosten

Abo Preis
Quartals-Abo (12 Wochen) Fr. 300.-
Halbjahres-Abo (23 Wochen) Fr. 550.-
Halbjahres-Abo „intensiv“ (2x pro Woche) Fr. 950.-
Jahres-Abo (45 Wochen) Fr. 1’000.-
Probelektion Fr. 28.-

Jugendliche und Studenten erhalten 25% Ermässigung

YOGA GRUNDAUSBILDUNG 2019

Informationstreffen für die Yoga Grundausbildung 2019

  • Samstag, 21. September 2019 14.00 – 15.00 Uhr


Mehr Informationen & Anmeldung